16,95 EUR

Sprache:deutsch
Reihe:Deutsche Festungen
Bandzählung:5 DF-5
Auflage: 1
Ausstattung: 10 s/w Zeichnungen, 14 s/w Illustrationen, 129 farb. Illustrationen
Erscheinungstermin:19.07.2018
Medium:Buch
Einbandart:Softcover (Klappenbroschur fadengeheftet)
Seitenzahl:240
Format:13 x 21 cm
Gewicht:462 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
ISBN:978-3-7954-3304-8
Verlag:Schnell & Steiner

Herausgeber: Eberhardt Kettlitz

Festungen in Thüringen

Auf dem Territorium des heutigen Freistaats Thüringen bestanden ehemals verschiedene und verschieden große sächsische Fürstentümer. 25 ihrer besterhaltenen und sehenswertesten Festungen und Wehranlagen seit dem 15. Jahrhundert werden hier in Wort und Bild vorgestellt.

• Erster wissenschaftlich fundierter Führer zu Thüringer Festungen, befestigten Schlössern und zur Artillerieverteidigung ausgebauten Burgen

• Verständlich formuliert, reich bebildert, mit praktischen Besichtigungstipps und weiterführender Literatur


Die Vielfältigkeit der thüringischen Herrschaften führte auch zu einer großen Vielfalt der Wehrbauten, mit deren Hilfe ihre Macht gesichert und geschützt werden sollte. Das reichte vom Ausbau mittelalterlicher Burgen zur Verteidigung mit Feuerwaffen bis hin zur Umwallung ganzer Städte. Es entstanden aber auch befestigte Schlösser, gänzlich neue Festungen und reine Erdschanzen. Allen gemeinsam ist die Verteidigung mit Feuerwaffen und die Verteidigungsfähigkeit gegen Feuerwaffen. Dafür schufen Festungsbauingenieure verschiedene bauliche Lösungen bis hin zu hochkomplexen Anlagen.
Das Werk vereint Aufsätze von renommierten Kennern der jeweiligen Anlage zu einem umfassenden Überblick über die neuzeitliche Wehrarchitektur Thüringens. Darin werden nicht nur die einzelnen Festungselemente beschrieben, sondern die Anlagen auch in ihren historischen Kontext eingebettet. Für eine Besichtigung werden zudem hilfreiche Hinweise gegeben, um die Thüringer Festungslandschaft auch vor Ort erleben zu können.