25,00 EUR

Sprache:deutsch
Auflage: 1
Ausstattung: 129 farb. Illustrationen, 38 s/w Illustrationen, zahlreiche Pläne
Erscheinungstermin:21.11.2018
Medium:Buch
Einbandart:Softcover (Klappenbroschur fadengeheftet)
Seitenzahl:216
Format:21,5 x 27,5 cm
Gewicht:786 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
ISBN:978-3-7954-3376-5
Verlag:Schnell & Steiner

Herausgeber: George Resenberg, Walter Zahner

Zusammenspiel

Kunst im sakralen Raum

Die Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst (DG) initiiert in Kooperation mit dem Verein Ausstellungshaus für christliche Kunst (VAH) eine Wanderausstellung zum Thema Kunst im sakralen Raum in Deutschland nach 2000. Der Kirche als Bewahrerin und Förderin des kulturellen und künstlerischen Erbes kommt auch heute eine wichtige Rolle zu. Sie regt neue kulturelle Leistungen im öffentlichen Raum an und eröffnet den Diskurs in der Gesellschaft zwischen Glaube und Wissenschaft.


Die Ausstellung wird von einem umfassenden Katalog begleitet, der eine Übersicht geben soll über herausragende künstlerische Setzungen im sakralen Raum und damit über die vielfältigen jüngsten Auftragswerke aus evangelischen und katholischen Gemeinden deutschlandweit. Die Auswahl der Projekte basiert auf Nennungen aller Bistümer und Landeskirchen in Deutschland, die bis zu drei künstlerisch und architektonisch qualitätsvolle Gestaltungen von Kirchenräumen, die nach 2000 in Auftrag gegeben wurden, nominieren konnten.
Neben begleitenden Texten zu den einzelnen Projekten wird der Katalog Grundsatzbeiträge zu folgenden Themen geben: »Kirche als Auftraggeber
», »Kirchenraum als Raum der Begegnung von Gott und Mensch» sowie »Kunst und Kirche, ein inspirierendes Miteinander». Zu den einzelnen Kapiteln, darunter zeitgenössischer Kirchenbau, Umbau und künstlerische Neugestaltungen des Innenraums, werden übergreifende Texte jeweils mit Bezug auf die ausgewählten Objekte aktuelle Tendenzen erfassen.